Hilf uns, unabhängig hochstehende Reportagen zu produzieren.Geschichten über Menschen, die sonst im Verborgenen bleiben.

Aktuelle Projekte

Januar 2015: Einmonatige Recherchereise in die Demokratische Republik Kongo Oktober – Dezember 2015: Reportagereise in die Demokratische Republik Kongo, Burundi und in den Südsudan.  Januar – März 2016: Produktions- und Postproduktionsphase in der Schweiz Juni 2016: Vernissage  August 2016: Planung und Recherche der nächsten Reise  September – Oktober 2016: Nächste Reportagereise nach Ostafrika 21. – 23. Oktober 2016: Ausstellung am Fernwehfestival in Basel

Updates

Wir möchten dich mit zwei bis vier Updates im Jahr über die Entwicklungen bei Untold auf dem Laufenden halten: Aktuelle Arbeiten, Veranstaltungen und Möglichkeiten mitzuwirken. Abonniere den E-Mail-Newsletter hier.

Updates abonnieren

Support

Danke für deine Unterstützung. Momentan werden Spenden für folgende Zwecke eingesetzt.
  • Deckung Unkosten Vernissage
  • Trip Ende 2015: Reisekosten, Equipment und Versicherungen
  • Deckung der Lebenskosten während Produktionsphase
  • Nächste Reportagereise

Online Spenden

Jetzt Spenden

Andere Unterstützung

Schreibe uns

Crew (hopefully growing soon)

Sarah

Sarah Fluck hat soeben das IAM-Studium an der ZHaW in Winterthur abgeschlossen und ist als freischaffende Journalistin tätig. Sie ist Gewinnerin des Globetrotter World Press Awards 2014 und hat bis anhin bei Watson (Film), der DPA (Text), Transition Online (Text), der Tageswoche (Text), AFP (Fotografie) und in der New York Times (Fotografie) publiziert. Arbeiten können auf www.sarahfluck.ch angeschaut werden.

Arbeiten

Adriel

Adriel Pfister arbeitete von 2009 bis 2015 in der Postproduktion bis er sich 2015 als Kameramann selbstständig machte. Zu seinen Klienten zählen die Allianz Versicherung (Kamera), Canon (Kamera und Schnitt), Roche (Kamera), Swarovski (Kamera) und World Vision Tanzania (Regie, Kamera und Schnitt). Seine Arbeiten können auf vimeo angeschaut werden.

Arbeiten